Aktuelles

„Chemie vermitteln“

„Chemie vermitteln: Fachdidaktische Grundlagen und Implikationen“ ist im Springer-Verlag erschienen und ab sofort erhältlich.

Das Lehrbuch richtet sich an all jene, die an der Vermittlung von Chemie interessiert sind. Insbesondere wurde es jedoch für Studierende des Lehramtes Chemie konzipiert, um sie bei der Vor- und Nachbereitung ihres fachdidaktischen Studiums und in ihrer unterrichtlichen Praxis zu unterstützen. Die spezifischen Strukturen, Konzepte und Methoden der Chemie, die bei der Vermittlung des Wissensgegenstandes Chemie von Bedeutung sind, werden in diesem Lehrbuch aus chemiedidaktischer Sicht theoriegeleitet analysiert und mit Blick auf die Unterrichtspraxis reflektiert. Im Zentrum der Betrachtung steht das Modell der Transformation, das hier genutzt wird, um auf seiner Grundlage die Aufgaben des Chemielehrenden in den Mittelpunkt zu stellen. Der Leser erfährt an Hand von praktischen Beispielen, wie der Lehrende den Vermittlungsgegenstand Chemie unter Berücksichtigung der Lernenden und der Ziele der Vermittlung in einen Lehr-/Lerninhalt transformieren und damit wirksame Lernumgebungen gestalten kann. Aktuelle Herausforderungen ergänzen die Grundlagen und machen dieses Buch zu einem wertvollen Begleiter für angehende Chemielehrende.

Weitere Informationen gibt es unter http://www.springer.com/de/book/9783662526460.

Fachdidaktisches Kolloquium

Das fachdidaktische Kolloquium richtet sich an Beschäftigte des Instituts, Chemielehrerinnen und -lehrer sowie grundsätzlich alle chemiedidaktisch Interessierten. Beim fachdidaktischen Kolloquium halten Gäste Vorträge zu aktuellen Forschungsthemen.

Das nächste fachdidaktische Kolloquium findet am 17. Juli 2017 um 16:00 Uhr statt. Frau Jun.-Prof. Dr. Nicole Graulich hält einen Vortrag zum Thema „Dieser mechanistische Schritt ist der produktive – Analyse des ‚Rückwärtsdenkens‘ bei Studierenden der Organischen Chemie“.

Forschungskolloquium

Das Forschungskolloquium findet mehrmals im Jahr statt und dient dazu, Forschungsvorhaben zu präsentieren und diskutieren. Die Teilnahme an Forschungskolloquien wird Studierenden, die beabsichtigen, ihre Examens-, Bachelor- oder Masterarbeit in der Fachdidaktik zu schreiben, dringend empfohlen.

Das letzte Kolloquium fand am 8. Mai 2017 statt. Die nächsten Termine werden an dieser Stelle bekannt gegeben werden.

Schülerlabor

Die aktuellen Termine können Sie hier entnehmen. Studierende melden sich über KLIPS an.